Archive

Monthly Archives: Juli 2012

Mumbai – Gateway of India, dahinter das Taj Mahal Palace Hotl

Solltet ihr mal einen Zwischenstopp in Mumbai einlegen, haben wir hier ein paar Reisetipps:

  • Lawrence Hotel – im Colaba bzw. Fort Viertel, DZ inkl. Fruehstueck 850 Rs (ca. 12 EUR). Von hier aus ist man schnell zu Fuss am Gateway, der Promenade, an der Universitaet und den Museen. Der Hotel-Manager ist sehr hilfsbereit und es gibt eine eigene kleine Bibliothek.
  • Foyer des Taj Mahal Palace Hotels – in jedem Fall einen Blick wert…und ausserdem top Toilletten-Situation (for free!) 😉
  • Bagdadi – indisches Fast Food Restaurant hinter dem Taj Hotel, super-guenstiges (nord-) indisches Essen aus dem Tandoori-Ofen, z.B. 2 Hpt.-Speisen + 2 Coke = 210 Rs (ca. 3 EUR).
  • Strand Hotel – nette roof top bar mit der Bucht und Strandpromenade im Blick (und guenstiger als die anderen Hotel-Bars).
  • Chetana – wenn man mal etwas schicker Essen gehen moechte… Nordindische Koestlichkeiten und aeusserst nett Bedienung, gleich um die Ecke vom Lawrence Hotel.
  • National Theatre of Performing Arts (NTPA) – Nationaltheater am Narimam Point, regelmaessig kostenlose (!) Vorstellung zu traditioneller indischer Musik und Tanz
  • Gufrath, the taxidriver – netter Traxifahrer und nebenbei Touristenguide, steht meistens am Café Montegar

Wer hat noch ein paar Insidertipps? 🙂

Endlich gibt’s neues Video-Futter 🙂 Hier seht ihr, was wir in den ersten Tagen unseres Indien-Abenteuers so alles in Mumbai (ehemals Bombay) erlebt haben. Viel Spass!

Alles Liebe,
Markus & Anja

[vimeo http://www.vimeo.com/46293460 w=500&h=375]

10 Tage Indien liegen mittlerweile hinter uns und es wird endlich Zeit euch einmal ausfuehrlich ueber die ersten Tage hier in diesem verrueckten Land zu berichten…

Unsere Reise nach Mumbai mit Gulf Air via Bahrain verlief gut. In Bahrain hatten wir kurz Aufenhalt…Maenner in ‘westlicher’ Kleidung, Frauen in Burkas, manche bin zu den Augen verhuellt, Starbucks und McDonald’s in arabischen Schriftzuegen, Bilder der Scheichdynastie…

Wir landeten gegen 5 Uhr morgens in Mumbai auf regennasser Fahrbahn. Willkommen Monsun! Die Taxifahrt in die Stadt und zu unserer vorher gebuchten Unterkunft durch das erwachende Mumbai liess uns langsam eine Ahnung dieser Stadt geben: Taxis, Motorraeder, Busse, LKWs, Smog, Marktreiben, Hunde, Katzen, Kraehen, Ziegen, Kuehe, Menschen auf der Strasse, Muellberge, eine Skyline aus viktorianischen Gebaeuden mit morbiden Charme, hypermodernen glaesernen Hochhaeusern, Bauruinen und Verschlaegen, Frauen in Saris, Frauen in Businessoutfits, Toyotas und Tatas…

Read More

Hi there,

nur eine kurze Mitteilung fuer’s erste: Wir sind gut in Mumbai angekommen und versuchen uns nun in den ersten Tagen an das Monsun-Klima zu gewoehnen. Unsere Unterkunft ist gut, Essen vertragen wir auch, der Verkehr ist wirklich so chaotisch, wie ihr das aus den Filmen kennt.

Fotos gibt’s beim naechsten Mal.

Alles Liebe,

eure Anja & Markus

Mithilfe unserer bescheidenen Videoschnittkünste ist ein kleines Auftaktvideo entstanden. Wir hoffen es gefällt euch.

Alles Liebe,
Markus & Anja

PS.: Über den „Follow“-Button an der Seite kann man sich jetzt auch mit seiner E-Mail Adresse anmelden. Somit bekommt man immer mit wenn wir Neuigkeiten von uns gegeben haben.

[vimeo http://www.vimeo.com/45317971 w=500&h=375]

Nach zwei fleißigen Umzugstagen melden wir uns wieder zu Wort. All unsere Sachen sind jetzt bei meiner lieben (Groß?)-Cousine sicher in einer Scheune eingelagert. Nun verbringen wir die letzten Tage im Raum Dresden/Chemnitz/Zwickau.

Ein Transporter voller Umzugskisten…

Read More