Recommended… Tipps fuer Mumbai

Mumbai – Gateway of India, dahinter das Taj Mahal Palace Hotl

Solltet ihr mal einen Zwischenstopp in Mumbai einlegen, haben wir hier ein paar Reisetipps:

  • Lawrence Hotel – im Colaba bzw. Fort Viertel, DZ inkl. Fruehstueck 850 Rs (ca. 12 EUR). Von hier aus ist man schnell zu Fuss am Gateway, der Promenade, an der Universitaet und den Museen. Der Hotel-Manager ist sehr hilfsbereit und es gibt eine eigene kleine Bibliothek.
  • Foyer des Taj Mahal Palace Hotels – in jedem Fall einen Blick wert…und ausserdem top Toilletten-Situation (for free!) 😉
  • Bagdadi – indisches Fast Food Restaurant hinter dem Taj Hotel, super-guenstiges (nord-) indisches Essen aus dem Tandoori-Ofen, z.B. 2 Hpt.-Speisen + 2 Coke = 210 Rs (ca. 3 EUR).
  • Strand Hotel – nette roof top bar mit der Bucht und Strandpromenade im Blick (und guenstiger als die anderen Hotel-Bars).
  • Chetana – wenn man mal etwas schicker Essen gehen moechte… Nordindische Koestlichkeiten und aeusserst nett Bedienung, gleich um die Ecke vom Lawrence Hotel.
  • National Theatre of Performing Arts (NTPA) – Nationaltheater am Narimam Point, regelmaessig kostenlose (!) Vorstellung zu traditioneller indischer Musik und Tanz
  • Gufrath, the taxidriver – netter Traxifahrer und nebenbei Touristenguide, steht meistens am Café Montegar

Wer hat noch ein paar Insidertipps? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.