Sweet Thai Sticky Rice and Mango

Rezept für thailändischen Klebereis mit Mango

Der Himmel in Thailand? Das ist Klebereis mit Mango! Der perfekte Nachtisch nach einem kulinarischen Abenteuer auf dem Nachtmarkt in Thailand. Das beste daran: Man kann es auch zu Hause nachkochen und so in Erinnerungen an den letzten Thailand Trip schwelgen.

Hier das Rezept: Der Klebereis braucht min. 12 Sunden Einweichzeit. Alle Zutaten bekommt ihr im Asialaden bzw. in größeren Supermärkten:

  • 1 Tasse Klebereis (Glutanious Rice), alternativ funktioniert es auch mit Milchreis bzw. Rundkornreis
  • 1 Tasse Kokoamilch
  • 1-2 EL Palmzucker, alternativ Brauner Rohrzucker
  • 1 reife Mango, alternativ Mango aus der Dose – auch mit Jackfruit schmeckt’s sensationell!
 Mango Sticky Rice in Thailand

Sticky Rice mit Mango in Thailand

Zubereitung Klebereis

Den Reis unter fließendem Wasser waschen bis das Wasser klar ist. Danach bei Zimmertemperatur für 12 Stunden in Wasser einweichen. ……..

Nach der Einweichzeit den Reis nochmals waschen und abtropfen lassen. Einen Dampfkochtopf mit Wasser füllen. Ein sauberes Baumwolltuch (Küchentuch) in den Aufsatz legen und darin den Reis füllen. Das Wasser im Topf darf nicht mit dem Reis in Berührung kommen. Der Reis wird lediglich gedämpft – für 30-40 Minuten.

Zubereitung Kokossauce

Kurz vor Ende der Garzeit Kokosmilch und Zucker in einen breiten Topf erhitzen, aber nicht kochen. Den Reis in die Milch unterrühren und in eine flache Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

Mango schälen und in Stücke schneiden bzw. aus den Dose entnehmen und zusammen mit einer Portion Sticky Rice anrichten.

Augen schließen und genießen. P.S.: Den besten Mango Sticky Rice gibt es trotzdem noch auf den Nachtmärkten Thailands…*seufz*

nightmarket kao san road bangkok

Die Kao San Road in Bangkok – ein einziger Nightmarket

2 comments
  1. Regina said:

    Oh, das kenne ich… und es ist sowas von super lecker!!!!!! 🙂

  2. Ario said:

    Hier fehlt Salz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.